BENNAU: Motorrad fährt bei Bahnübergang auf Auto auf

Am Sonntag ist es um 14.45 Uhr beim Bahnübergang auf der H8 zwischen Rothenthurm und Biberbrugg zu einem Unfall zwischen einem Motorrad und einem Auto gekommen.

Drucken
Teilen

Am Sonntag, 25. Januar, ist um 14.45 Uhr ein Motorrad beim Bahnübergang auf der H8 zwischen Rothenthurm und Biberbrugg auf einen Personenwagen aufgefahren. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, musste das Auto anhalten, da die Bahnschranken geschlossen waren.

Bei der Kollision verletzten sich der 32-jährige Motorradlenker und seine 21-jährige Mitfahrerin. Sie mussten mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

ana