BENNAU: Plusenergiehaus gewinnt Schweizer Solarpreis

Ein 7-Familienhaus in Bennau erzeugt mehr Energie als es selber benötigt. Es ist ein PlusEnergieBau und wird mit dem Schweizer Solarpreis ausgezeichnet.

Drucken
Teilen
Das 7-Familienhaus in Bennau. (Bild pd)

Das 7-Familienhaus in Bennau. (Bild pd)

Es ist das erste Plusenergie-Mehrfamilien­haus der Schweiz: Das «Kraftwerk B» in Bennau. Das Haus wird am 4. September an der Messe «Bauen und Modernisieren» in Zürich mit dem Schweizer Solarpreis 2009 ausge­zeichnet. Insgesamt erhalten vier PlusEnergieBauten aus den Kantonen Schwyz, Zürich und Graubünden einen Preis.

Das als Minergie-P-Eco zertifizierte Gebäude nutzt alle nach Süden gerich­teten Hüllenteile zur Nutzung der Sonnenenergie. Nebst dem Einsatz von AA+ Energiespargeräten wird in zwei grossen, insgesamt 20'000 Liter fassenden Kugeltanks das Regenwasser für die WC-Spülung gesammelt. Ebenfalls sind wassersparende Wasserhähne eingebaut.

Nebst dem Bennauer Haus wird auch ein Luzerner Bau mit dem Solarpreis ausgezeichnet. Es ist die Biomasseanlage in Inwil.

sab