BENNAU: Selbstunfall gebaut – auf dem Dach gelandet

Auf der Hauptstrasse zwischen Einsiedeln und Biberbrugg hat sich ein Auto überschlagen und landete auf dem Dach.

Drucken
Teilen
Das Auto nach dem Selbstunfall. Die junge Lenkerin kam ohne Verletzungen davon. (Bild Kantonspolizei Schwyz)

Das Auto nach dem Selbstunfall. Die junge Lenkerin kam ohne Verletzungen davon. (Bild Kantonspolizei Schwyz)

Am Freitagmorgen, 29. Januar, hat sich kurz vor 9 Uhr auf der Hauptstrasse zwischen Einsiedeln und Biberbrugg ein Auto überschlagen. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, geriet die 19-jährige Lenkerin in einer Linkskurve ins Schleudern.

Der Auto überschlug sich und kam neben der Strasse auf dem Dach zum Stillstand. Die Lenkerin des Wagens blieb unverletzt und kam mit dem Schrecken davon.

ana