Betrunkener Velofahrer bei Sturz verletzt

In Bäch stürzte ein Velofahrer, als er in der Nacht von der Strasse aufs Trottoir wechseln wollte. Der Mann war alkoholisiert. Er musste verletzt hospitalisiert werden.

Drucken
Teilen

Nach Angaben der Schwyzer Polizei verunfallter der Velofahrer am Donnerstag kurz nach Mitternacht auf der Seestrasse in Bäch . Er war unter Alkoholeinfluss mit seinem Velo unterwegs und stürzte als er von der Strasse auf das Trottoir wechselte.

Der 65-Jährige zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu und musste t ins Spital gebracht werden.