Bezirk erlässt Tempo-30-Zone

Der Bezirksrat für das Gebiet Rigigasse/Hofstrasse in Küssnacht eine Tempo-30-Zone erlassen. Die neue Signalisation muss noch vom Kanton genehmigt und öffentlich ausgeschrieben werden.

Drucken
Teilen
Auf der Hofstrasse soll künftig Tempo 30 gelten. (Bild: PD)

Auf der Hofstrasse soll künftig Tempo 30 gelten. (Bild: PD)

Auf der Rigistrasse soll künftig Tempo 30 gelten. (Bild: PD)

Auf der Rigistrasse soll künftig Tempo 30 gelten. (Bild: PD)

Aufgrund von Anregungen aus der Bevölkerung hat der Bezirk die Einführung einer Tempo-30-Zone für das Gebiet Rigigasse/Hofstrasse geprüft. Das schreibt er in einer Medienmitteilung vom Donnerstag. Das Niedrig-Geschwindigkeitsregime hat zum Ziel, den Durchgangsverkehr im Gebiet zu reduzieren und die Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmer zu verbessern.

Der Bezirksrat sei sich bewusst, dass eine temporeduzierte Zone allein kein Allerheilmittel ist, heisst es in der Mitteilung weiter. Vor allem beim Zugang zum Dorfhalde-Schulhaus sowie in den schmalen und unübersichtlichen Gassen im Gebiet Rigigasse/Rosengarten appelliert der Bezirksrat daher an die Verantwortung der Automobilisten gegenüber den schwächeren Verkehrsteilnehmern. Der Bezirk seinerseits ist bestrebt, mit punktuellen Massnahmen für das Quartier die beste Lösung zur Unterstützung der Verkehrssicherheit zu treffen. Vorderhand soll aber auf bauliche Verkehrsberuhigungsmassnahmen verzichtet werden.

Blaue Zone wird aufgehoben

Im Zusammenhang mit der Einführung von Tempo 30 im Gebiet Rigigasse/Rosengarten soll die bisherigen Blaue Zone aufgehoben und die öffentlichen Parkplätze bewirtschaftet werden. Damit werden diese Parkplätze denjenigen an den übrigen Standorten im Zentrum (z.B. Bahnhofstrasse, Seeplatz usw.) gleichgestellt. Im Gebiet Rigigasse/Rosengarten ist das Parkieren nur noch auf den markierten Parkplätzen erlaubt.

Sofern gegen die Einführung von Tempo 30 keine Beschwerden eingereicht werden, wird die entsprechende Zone im Spätsommer 2012 signalisiert und die Parkplätze werden ummarkiert.

pd/zim