Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BEZIRK GERSAU: Adrian Nigg bleibt weiter Bezirksammann

Herausforderer Beat Schibig brachte den amtierenden Bezirksammann Adrian Nigg nicht gross ins Schwitzen. Nigg wurde komfortabel wiedergewählt.
Adrian Nigg. (Archivbild Bote der Urschweiz)

Adrian Nigg. (Archivbild Bote der Urschweiz)

434 Stimmen konnte Adrian Nigg (FDP) auf sich vereinen, Beat Schibig (SVP) 296 Stimmen.

Die SVP konnte den Sitz von Sonja Leemann nicht verteidigen. Ulrich Anderes (FDP) und Ulrich Camenzind (CVP) nehmen neu Einsitz im Gersauer Bezirksrat. (red)


Resultate:
Bezirksammann Adrian Nigg, FDP (bisher): 434
nicht gewählt Beat Schibig, SVP: 296
Bezirksstatthalter Erwin Ulrich, CVP (neu): 670
Bezirkssäckelmeister Thomas Rieben, FDP (bisher): 720

Bezirksrat Ulrich Anderes, FDP (neu): 617
Bezirksrat Ulrich Camenzind, CVP (neu): 465

nicht gewählt:
Ruth van Teeffelen, SVP (neu): 245

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.