BEZIRK MARCH: Fünf Prostituierte werden verzeigt

In Milieulokalen im Bezirk March haben fünf Frauen gegen die Meldepflicht verstossen. Insgsamt wurden von der Polizei 35 Prostituierte kontolliert.

Merken
Drucken
Teilen

Am Samstagabend führte die Kantonspolizei Schwyz in vier Milieulokalen im Bezirk March Kontrollen durch. Dabei hat sie 35 Frauen kontrolliert, die in diesen Etablissements der Prostitution nachgingen. Wie die Polizei mitteilt, werden fünf Frauen aus Rumänien, Tschechien und Ungarn beim Bezirksamt March verzeigt. Sie werden beschuldigt, der arbeitsmarktlichen Meldepflicht nicht nachgekommen zu sein.

pd/zim