Biberbrugg: Strassenausbau auf Zielgeraden

Seit Dienstag werden auf der Strasse zwischen Biberbrugg und Nübergsagi die letzten Ausbauarbeiten ausgeführt. Im Juli wird die Strasse wieder in Betrieb genommen.

Drucken
Teilen

Seit Februar 2008 wird für den Ausbau der Hauptstrasse auf dem Abschnitt Biberbrugg - Nübergsagi im Bezirk Einsiedeln gearbeitet. Am Dienstag werden nun die letzten Ausbauarbeiten für den Strassenausbau in Angriff genommen, wie das Baudepartement des Kantons Schwyz mitteilt.

Auf dem Abschnitt von Steinboden bis Nübergsagi werde in den nächsten sechs Wochen auf einer Länge von 1300 Metern beidseits der Fahrbahn die Entwässerungsschale versetzt. Gleichzeitig werden noch kleinere Fertigstellungsarbeiten ausserhalb der Strasse ausgeführt. Ab dem 4. Juni wird mit den Vorbereitungsarbeiten für den Deckbelagseinbau begonnen. Der Einbau der Deckschicht ist auf das Wochenende vom Freitag, 8. Juni, bis Sonntag, 10. Juni, terminiert.

Die definitive Inbetriebnahme des 1630 Meter langen Ausbauabschnitts kann in der ersten Julihälfte erfolgen.

pd/bep