Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Schwerer Unfall bei Immensee

Auf der A4 zwischen Goldau und Küssnacht hat sich am Freitagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwei Personen kamen ums Leben, zwei weitere mussten mit der Rega ins Spital geflogen werden.
Das Unfallauto, in dem zwei Personen starben, wurde regelrecht auseinandergerissen. (Bild: helinews.ch)

Das Unfallauto, in dem zwei Personen starben, wurde regelrecht auseinandergerissen. (Bild: helinews.ch)

Auf der A4 zwischen Goldau und Küssnacht hatte sich am 7. August ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwei Personen kamen ums Leben, zwei weitere mussten mit der Rega ins Spital geflogen werden. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Auf der A4 zwischen Goldau und Küssnacht hatte sich am 7. August ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwei Personen kamen ums Leben, zwei weitere mussten mit der Rega ins Spital geflogen werden. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Es kam zu einem langen Rückstau. (Bild: helinews.ch)

Es kam zu einem langen Rückstau. (Bild: helinews.ch)

Die Lenkerin des nachfolgenden Autos musste zur Kontrolle ins Spital eingeliefert werden. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Die Lenkerin des nachfolgenden Autos musste zur Kontrolle ins Spital eingeliefert werden. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Das erste Unfallauto (hinten links) prallte frontal ins Heck dieses Sattelschleppers. Für zwei Personen kam jede Hilfe zu spät. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Das erste Unfallauto (hinten links) prallte frontal ins Heck dieses Sattelschleppers. Für zwei Personen kam jede Hilfe zu spät. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Rettungskräfte kümmern sich um die Verletzten. (Bild: Geri Holdener)

Rettungskräfte kümmern sich um die Verletzten. (Bild: Geri Holdener)

Belastend: Rettungskräfte bringen die schwerverletzte Lenkerin zum Rega-Heli. (Bild: Geri Holdener)

Belastend: Rettungskräfte bringen die schwerverletzte Lenkerin zum Rega-Heli. (Bild: Geri Holdener)

Im Einsatz standen zwei Rettungshelikopter der Rega. (Bild: Geri Holdener)

Im Einsatz standen zwei Rettungshelikopter der Rega. (Bild: Geri Holdener)

Der geschockte Lastwagen-Chauffeur. (Bild: Geri Holdener)

Der geschockte Lastwagen-Chauffeur. (Bild: Geri Holdener)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.