Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

BIRMENSTORF/SEEWEN: Seebner Senn-Chef: «Wir waren es nicht»

Bei der berühmten «Bagger-Depp»-Brücke in Birmenstorf ist ein Laster umgekippt. Das Fahrzeug kommt Innerschwyzern bekannt vor. Aber die Senn Transport AG beteuert: «Dieser Lastwagen fuhr nicht mehr für uns.»
Der Lastwagen kam auf der Seite liegend zum Stillstand. (Bild: Kapo Aargau)

Der Lastwagen kam auf der Seite liegend zum Stillstand. (Bild: Kapo Aargau)

Vor gut einem Jahr war die A1-Überführung im aargauischen Birmenstorf in die Schlagzeilen geraten. Ein Bagger beschädigte damals die Brücke massiv. Man sprach, ganz gemein, vom «Bagger-Deppen». Am frühen Mittwochmorgen kam es an der gleichen Stelle zu einem weiteren Vorfall. Ein 50-jähriger portugiesischer Lastwagen-Chauffeur war um 03.15 Uhr im Baustellenbereich in ein Betonelement geprallt. Der Laster kippte um. Die Feuerwehr musste den Chauffeur aus seiner Kabine befreien. Es gab einen Riesenstau.

Das Bild des umgekippten Lasters lief am Vormittag landauf und landab auf zahllosen Online-Kanälen. Dieses tiefe Grün und die roten Querstreifen, das kennt man doch von irgendwo her? Genau so sehen die Lastwagen der Senn Transport AG in Seewen aus. Das ist auch Transport-Leiter Marc Bruhin aufgefallen. Gegenüber dem «Boten» sagte er: «Das ist kein Lastwagen von uns.» Zumindest nicht mehr.

Das Fahrzeug muss irgendwann verkauft worden sein. Beim Unfall war der Lastwagen mit Basler Kontrollschildern unterwegs. Dort hatte man darauf verzichtet, das Fahrzeug neu zu bemalen. Wenigstens der Senn-Schriftzug prangte nicht mehr über der Führerkabine.

gh

Die Bergungsaktion dauerte mehrere Stunden. (Bild: Kapo Aargau)

Die Bergungsaktion dauerte mehrere Stunden. (Bild: Kapo Aargau)

So sieht ein richtiger Senn-Truck aus. (Bild: skyrock.com)

So sieht ein richtiger Senn-Truck aus. (Bild: skyrock.com)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.