BRAND: Rauch in Bar – Frau erleidet Rauchvergiftung

In Küssnacht hat sich am Donnerstag eine Bar mit Rauch gefüllt. Eine 31-jährige Frau, die die Feuerwehr alarmierte, musste wegen Verdachts auf eine Rauchvergiftung zum Arzt.

Drucken
Teilen
Die Feuerwehr im Einsatz an der Bar in der Bahnhofstrasse in Küssnacht. (Bild: Kapo Schwyz)

Die Feuerwehr im Einsatz an der Bar in der Bahnhofstrasse in Küssnacht. (Bild: Kapo Schwyz)

Grund für den Qualm in der Bar an der Bahnhofstrasse in Küssnacht war Abfall in einem Kübel, der sich entzündet hatte. Die 31-jährige Frau, die den Rauch am frühen Donnerstagmorgen bemerkt und gemeldet hatte, musste aufgrund des Verdachts auf eine Rauchvergiftung zur Kontrolle einen Hausarzt aufsuchen.

Im Lokal entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte, rückte die Feuerwehr in Schwyz gegen 7.30 Uhr zur Bar aus.

pd/zim