BRUNNEN: Auto fährt Frau auf E-Bike um

Auf der Schwyzerstrasse in Brunnen ist am Mittwochnachmittag die Fahrerin eines Elektrovelos angefahren worden. Die Kollision mit einem abbiegenden Auto ging zum Glück glimpflich aus. Die 57-Jährige wurde nur leicht verletzt.

Drucken
Teilen
Die Polizei fotografiert im Rahmen der Spurensicherung das Elektrovelo. (Bild: Geri Holdener, Bote der Urschweiz)

Die Polizei fotografiert im Rahmen der Spurensicherung das Elektrovelo. (Bild: Geri Holdener, Bote der Urschweiz)

Am Mittwochnachmittag ist es in Brunnen zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einer E-Bike-Fahrerin gekommen. Gegen 17.15 Uhr wollte ein PW-Lenker von der Schwyzerstrasse in die Seewenstrasse abbiegen. Als ein entgegenkommender Autofahrer anhielt und ihm den Vortritt gewährte, bog er ab.

Dabei kam es zur Kollision mit einer auf dem Fahrradweg herannahenden E-Bike-Fahrerin. Die 57-Jährige erlitt beim Unfall leichte Verletzungen und musste durch den Rettungsdienst Schwyz hospitalisiert werden, teilt die Kapo Schwyz mit. gh