BRUNNEN: Betrunken auf der Polizei Anzeige erstattet

Am Donnerstagnachmittag fuhr ein 56-jähriger Mann mit seinem Personenwagen zum Polizeiposten Brunnen, um Anzeige wegen eines Fahrzeugaufbruchs zu erstatten. Er wäre besser zu Fuss oder mit dem Bus gekommen.

Drucken
Teilen

Die Polizisten stellten beim Anzeigeerstatter während der Aufnahme der Anzeige Alkoholsymptome fest und ordneten eine Blutentnahme an. Er musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben, wie es in einem Communiqué heisst.

scd