BRUNNEN: Brand am Vierwaldstättersee

Aus bisher unbekannten Gründen brannte am frühen Sonntagmorgen ein Ferienhaus. Personen kamen keine zu Schaden. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
In den frühen Sonntagsmorgenstunden brannte ein Ferienhaus in Brunnen aus unbekannten Gründen. (Bild: pd)

In den frühen Sonntagsmorgenstunden brannte ein Ferienhaus in Brunnen aus unbekannten Gründen. (Bild: pd)

Am frühen Sonntagmorgen geriet ein Ferienhaus am Ufer des Vierwaldstättersees an der Gersauerstrasse in Brunnen in Brand. Der rasch vor Ort eintreffenden Feuerwehr Brunnen- Ingenbohl gelang es in kurzer Zeit, das Feuer zu löschen. Inklusive des Seerettungsdienstes standen gegen 52 Kräfte im Einsatz.

52 Einsatzkräfte halfen das Feuer zu löschen. (Bild: pd)

52 Einsatzkräfte halfen das Feuer zu löschen. (Bild: pd)

Die Brandursache ist unklar und Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Personen kamen keine zu Schaden.

Personen, welche Beobachtungen zum Brand, besonders aber auch für den Zeitraum vor Brandausbruch machen können, werden gebeten, sich mit der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Schwyz
(telefon: 041 819 29 29) in Verbindung zu setzen.

pd/cin