Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BRUNNEN: Brunner schaffts vom DJ zum Interpreten

DJ Robin Tune hat geschafft, was nicht jeder von sich behaupten kann: Er legt in bekannten Clubs auf, hat seine eigene Superhitmix auf Radio Sunshine erhalten und heute seine erste offizielle Single «On Fire» veröffentlicht.
Captain Robin Tune: Für das Musikvideo drehte man auch auf dem Vierwaldstättersee. (Bild: Youtube)

Captain Robin Tune: Für das Musikvideo drehte man auch auf dem Vierwaldstättersee. (Bild: Youtube)

«Mit dem Song beschäftige ich mich mittlerweile fast schon ein ganzes Jahr. In den letzten dreieinhalb Jahren konnte ich viele Erfahrungen sammeln und hatte eine genaue Vorstellung von meinem Track», sagt der Brunner Robin Tune im «Bote»-Interview, «dafür habe ich eng mit einem Produzenten aus Basel zusammengearbeitet und den Prozess auf jedem Schritt begleitet. Es ist mir wichtig, die Fäden selbst in der Hand zu haben.»

Gedreht wurde der Clip iIn Brunnen, mit See und Bergen im Hintergrund. Tune lacht: «Ich hätte auch nach Maimi Beach fahren und meine Sängerin im Sand filmen könne.» In «On Fire» geht es darum, wie bei zwei Menschen der Funke überspringt. Um die gewünschte Stimmung zu schaffen, war Brunnen perfekt. Hier Robin Tunes Single im Video, als offizieller Release und als Remix.

san



Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.