BRUNNEN: Einbrecher auf frischer Tat erwischt

Am Samstag sind zwei junge Männer bei einem Einbruch in einen Coiffeursalon von der Polizei überrascht worden. Der Fall wird nun näher untersucht.

Drucken
Teilen

Die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Schwyz hat zirka um 3.15 Uhr einen Hinweis von einer Passantin erhalten. Diese hatte Geräusche aus einem Coiffeurgeschäft an der Gersauerstrasse in Brunnen vernommen, wie die Kantonspolizei Schwyz bekannt gibt. Die Polizei war rasch genug vor Ort, um das Lokal zu umstellen und mit Hilfe von einem Diensthund zu durchsuchen, wobei zwei, der Polizei bereits bekannte, 21-jährige Männer aus der Region verhaftet wurden. Im Coiffeursalon ist ein Sachschaden von mehreren tausend Franken entstanden. Die Kantonspolizei Schwyz prüft nun, ob die beiden Verhafteten weitere Einbrüche zu verantworten haben.

ost