BRUNNEN: Feuerwehr ausgerückt, um «Banane» zu bergen

Die Feuerwehr Ingenbohl-Brunnen wurde am Dienstag zu einer Seerettung gerufen. Gefunden hat sie ein herrenloses Wassersportgerät.

Drucken
Teilen

Das Aufgebot mit der Meldung erfolgte durch die Einsatzzentrale Schwyz am Dienstagabend um 18.53 Uhr. Die Feuerwehr hat daraufhin das Einsatzgebiet abgesucht. In der Seemitte haben die Einsatzkräfte ein herrenloses Wassersportgerät, eine sogenannte «Banane», gefunden und geborgen. Die Einsatzkräfte haben die «Banane» der Eigentümerin im Bezirk Gersau / Seebad zurück gebracht.

pd/spe