BRUNNEN: Jedes Wochenende wüten Vandalen

Die Nachbarn von Nachtlokalen bekommen es regelmässig mit Vandalen zu tun. Und am Samstag flog besonders viel Mobiliar im Dorfzentrum auf die Strasse.

Charly Keiser
Merken
Drucken
Teilen
Die Zerstörungswut ist enorm: Sinnlos werden in Brunnen immer wieder Pflanzen und deren Kübel umgestossen. (Bild: PD)

Die Zerstörungswut ist enorm: Sinnlos werden in Brunnen immer wieder Pflanzen und deren Kübel umgestossen. (Bild: PD)

Am vergangenen Samstag zogen Vandalen durch das Brunner Dorfzentrum. Sie stossen Töpfe und Motorräder um, hinterlassen eine Spur der Verwüstung.

Die Empörung ist gross. Vor allem bei Stephan Janser: «Wir haben seit Jahren Probleme», sagt er und ortet den Grund bei Bars, die an Wochenenden bis um 3 Uhr in der Nacht geöffnet sind. Janser fordert Sicherheit.

Und die will ihm Gemeindepräsident Albert Auf der Maur auch geben. So sei mit dem Sicherheitsdienst geredet und Massnahmen besprochen worden. Auf der Maur betont: «Wir tun alles, dass die Sicherheit und Ruhe in Brunnen garantiert ist.»

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Mittwoch in der Neuen SZ und im E-Paper.

Bild: PD
8 Bilder
Bild: PD
Bild: PD
Bild: PD
Bild: PD
Bild: PD
Bild: PD
Bild: PD

Bild: PD