BRUNNEN: Kantholz kracht durch die Frontscheibe

Am Freitag hat sich in Brunnen ein Verkehrsunfall ereignet. Dieser forderte nur Dank vielen Schutzengeln keine Verletzten.

Drucken
Teilen
Der Unfallwagen. (Bild Kapo Schwyz)

Der Unfallwagen. (Bild Kapo Schwyz)

Nach 8.30 Uhr fuhr ein 25-Jähriger mit einem Lieferwagen von Gersau nach Brunnen. In einer Kurve lösten sich auf der Ladebrücke die Kanthölzer und fielen auf die Strasse. Gleichzeitig näherte sich aus der Gegenrichtung ein Personenwagen. Ein Kantholz flog in Frontscheibe des Personenwagens und verfehlte den Lenker nur um Haaresbreite. Der PW-Lenker hatte grosses Glück und blieb unverletzt, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt.

scd