BRUNNEN: Mositunnel nach Auffahrunfall gesperrt

Im Mositunnel der A4 bei Brunnen ist am Freitag ein Personenwagen auf einen stehenden Lastwagen geprallt. Die Autolmobilisten wurde leicht verletzt.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle. (Bild Kapo Schwyz)

Die Unfallstelle. (Bild Kapo Schwyz)

Der Tunnel blieb während über einer Stunde gesperrt. Der Verkehr wurde durch Brunnen geleitet.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei-Communiqué kurz vor elf Uhr. Der Lastwagenchauffeur hatte kurz vor dem Mositunnel bemerkt, dass sein Fahrzeug rauchte. Etwa 50 Meter nach dem Tunnelportal blieb der Lastwagen wahrscheinlich wegen eines Defektes stehen. Die nachfolgende Autolenkerin bemerkte das zu spät und prallte in den Lastwagen.

sda