BRUNNEN: Nach Diebstahl: Hohe Belohnung ausgesetzt

Fette Beute haben Einbrecher in Brunnen gemacht: Sie raubten Jacken, Pelze, Schmuck, drei Gemälde und Bargeld im Wert von mehreren hunderttausend Franken. Für Hinweise setzen die Bestohlenen eine Belohnung von 50 000 Franken aus.

Drucken
Teilen
Eines der gesuchten Bilder, das beim Diebstahl in Brunnen entwendet wurde. (Bild Kantonspolizei Schwyz)

Eines der gesuchten Bilder, das beim Diebstahl in Brunnen entwendet wurde. (Bild Kantonspolizei Schwyz)

Die Täterschaft wuchtete ein Fenster auf und durchsuchte im Haus verschiedene Räume. Gemäss einem Communiqué der Kantonspolizei Schwyz entfernten sich die Diebe unerkannt mit Jacken, Mänteln, Pelzen, Schmuck, drei Gemälden und Bargeld in verschiedenen Währungen.
Der Wert der gestohlenen Gegenstände beläuft sich auf einige 100'000 Franken. Der angerichtete Schaden beträgt mehrere tausend Franken.

50'000 Franken Belohnung
Für Hinweise, die zur Ergreifung der Täterschaft führen, haben die Geschädigten eine Belohnung von insgesamt 50'000 Franken ausgesetzt. Sachdienliche Hinweise über die Täterschaft und den Verbleib des Deliktgutes sind an die Kantonsspolizei Schwyz 041 819 29 29 zu richten.

rem