BRUNNEN: Polizei verhaftet Einbrecher

Am Freitagabend nahmen Polizisten in Brunnen einen Einbrecher direkt nach der Tat fest. Er trug das Diebesgut noch auf sich und wird auch im Kanton Zürich wegen Einbruch gesucht.

Drucken
Teilen
Gestellte Einbruch-Szene. (Bild: Keystone)

Gestellte Einbruch-Szene. (Bild: Keystone)

Gegen 19.30 Uhr am Freitagabend bemerkte ein Anwohner ein Taschenlampenlicht in einem benachbarten Einfamilienhaus und alarmierte sofort die Polizei. Als ein Einbrecher das Haus verliess, konnte ihn die Polizei ohne Gegenwehr festnehmen. Der 44-jährige Mann serbischer Staatsangehörigkeit trug Einbruchswerkzeug und den im Haus gestohlenen Schmuck auf sich.

Wie sich herausstellte, hatte der Täter zuvor bei einer Türe zum Gartensitzplatz die Scheibe eingeschlagen und war so ins Haus gelangt. Abklärungen haben gemäss der Schwyzer Kantonspolizei ergeben, dass der Mann auch im Kanton Zürich wegen Einbruch gesucht wird.

pd/spe