BRUNNEN: Rollerfahrer stürzt – Autofahrer fährt weiter

In Brunnen ist es am Montag zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Rollerfahrer gekommen. Der Lenker des Autos beging Fahrerflucht.

Drucken
Teilen

Am Montag, 16. März, ist um 6.45 Uhr ein Personenwagen von der Gersauerstrasse aus Richtung Brunnen kommend in Richtung Bahnhof in die Luzernerstrasse eingebogen. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, wich ein von Gersau kommender Motorroller dem Fahrzeug aus. Der 51-jährige Rollerfahrer verlor dabei die Beherrschung über sein Fahrzeug und stürzte. Er erlitt leichte Verletzungen und wurde ins Spital gebracht. Der unbekannte PW-Lenker fuhr weiter, ohne sich um den Gestürzten zu kümmern.

Die Kantonpolizei Schwyz bittet Personen, die Angaben zum weissen Personenwagen – es handelt sich vermutlich um einen Smart – machen können, sich mit ihr unter 041 819 29 29 in Verbindung zu setzen.

ana