BRUNNEN: Töfffahrer bei Vollbremsung gestürzt

Beim Wolfsprung in Brunnen ist es zu einem Auffahrunfall gekommen. Dabei verletzte sich ein 37-jähriger Töfffahrer mittelschwer.

Drucken
Teilen
(Symbolbild Milena Holzgang/Neue SZ)

(Symbolbild Milena Holzgang/Neue SZ)

Der Töfffahrer war am Sonntagnachmittag, kurz vor 14.30 Uhr, mit seinem Motorrad auf der Axenstrasse in Richtung Brunnen unterwegs. Kurz vor der Verzweigung Wolfsprung musste das vor ihm fahrende Auto vor dem Fussgängerstreifen anhalten. Der Töfffahrer sah dies und leitete eine Vollbremsung ein, heisst es in einer Medienmitteilung der Kantonspolizei Schwyz. Er Stürzte in der Folge und schlitterte noch gegen das stillstehende Auto. Dabei zog sich der 37-Jährige mittelshwere Verletzungen zu. Er musste mit dem Rettungsdienst in Spitalpflege gebracht werden. Am beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

pd/zim