BRUNNEN: Unfall wegen stark abbremsendem Auto

Am Montagmittag ist ein 56-jähriger Motorradfahrer auf der Bahnhofstrasse in Brunnen verunfallt. Sein 14-jähriger Mitfahrer musste ins Spital.

Drucken
Teilen

Der Töfffahrer musste wegen einem vor einem Fussgängerstreifen anhaltenden Autos stark abbremsen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kippte nach rechts um.

Während der Lenker unverletzt blieb, erlitt der 14-jährige Mitfahrer leichte Verletzungen. Er musste ins Spital eingeliefert werden.

pd/nop