Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

BRUNNEN: Viermal Totalschaden und ein Verletzter am Axen

Auf der Axenstrasse zwischen Brunnen und Sisikon hat sich am Montagmorgen ein grober Verkehrsunfall ereignet. Die Strecke war mehrere Stunden gesperrt. Es grenzt an ein Wunder, dass sich niemand ernsthaft verletzt hat.
Durch die Wucht des Aufpralls riss es das linke Vorderrad weg. (Bild: Geri Holdener)

Durch die Wucht des Aufpralls riss es das linke Vorderrad weg. (Bild: Geri Holdener)

Die Unfallstelle befand sich vor dem Schiffereneggtunnel, etwa 1,5 Kilometer nördlich von Sisikon. Zum Unfall war es gegen 06.30 Uhr gekommen. Ein Autolenker war in Richtung Süden unterwegs und überholte trotz einem Überholverbot einen Lastwagen. Aufgrund eines entgegenkommenden Lieferwagens fuhr der 41-Jährige eng vor dem Lastwagen auf die Normalspur zurück.

Dabei touchierte sein Fahrzeug den Lastwagen, kollidierte anschliessend mit dem entgegenkommenden Lieferwagen, drehte sich um die eigene Achse und kollidierte mit einem weiteren Personenwagen. Ein 35-jähriger Automobilist, der hinter dem Lieferwagen fuhr, konnte nicht rechtzeitig bremsen und fuhr auf diesen auf. Der Unfallverursacher wurde bei der Kollision leicht verletzt und vom Rettungsdienst hospitalisiert.

Im Einsatz standen Angehörige der Kapo Schwyz und der Urner Polizei, der Feuerwehr Ingenbohl-Brunnen und des Rettungsdiensts Schwyz. Um 11.00 Uhr konnte die Axenstrasse wieder für den Verkehr freigegeben werden.

gh

Die Unfallstelle befindet sich kurz vor Sisikon. (Bild: Geri Holdener)

Die Unfallstelle befindet sich kurz vor Sisikon. (Bild: Geri Holdener)

Ein PW prallte ins Heck des Transporters. (Bild: Geri Holdener)

Ein PW prallte ins Heck des Transporters. (Bild: Geri Holdener)

Die Spurensicherung der Polizei, unterstützt durch die Feuerwehr. (Bild: Geri Holdener)

Die Spurensicherung der Polizei, unterstützt durch die Feuerwehr. (Bild: Geri Holdener)

Dieser Schwyzer Lieferwagen wurde von einem entgegenkommenden Wagen erfasst. (Bild: Geri Holdener)

Dieser Schwyzer Lieferwagen wurde von einem entgegenkommenden Wagen erfasst. (Bild: Geri Holdener)

Axen blockiert: Hier gab es kein Durchkommen. (Bild: Geri Holdener)

Axen blockiert: Hier gab es kein Durchkommen. (Bild: Geri Holdener)

Rettungsdienst und Polizei unterwegs zum Unfallort. (Bild: Geri Holdener)

Rettungsdienst und Polizei unterwegs zum Unfallort. (Bild: Geri Holdener)

Strassensperrung beim Wolfsprung. (Bild: Geri Holdener)

Strassensperrung beim Wolfsprung. (Bild: Geri Holdener)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.