BRUNNEN/SEEWEN: Zwei Einbrüche in Schwyzer Restaurants

Innerhalb kurzer Zeit ist in zwei Restaurants im Kanton Schwyz eingebrochen worden. Die Polizei untersucht, ob zwischen den beiden Einbrüchen ein Zusammenhang besteht.

Drucken
Teilen
Symbolbild Neue SZ.

Symbolbild Neue SZ.

In der Nacht auf Montag, 1. November, ist in einem Restaurant in Brunnen eingebrochen worden. Der oder die Täter haben Elektrogeräte gestohlen und sich bei den vorhandenen Lebensmitteln bedient, wie die Kantonspolizei Schwyz in einer Medienmitteilung schreibt.

Automaten aufgebrochen
In der folgenden Nacht wurde in Seewen in ein Restaurant eingebrochen. Sämtliche Automaten im Restaurant wurden aufgebrochen und das vorhandene Bargeld gestohlen. Zudem nahm die Täterschaft auch noch einen Laptop mit. Insgesamt entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. Der Wert des Diebesguts ist noch unbekannt. Ob in beiden Fällen dieselben Täter am Werk waren, wird von der Polizei derzeit untersucht.

pd/das