BRUNNEN/SISIKON: Festnahme bei Grosskontrolle auf der Axenstrasse

Bei einer Grosskontrolle auf der Axenstrasse hat die Polizei in der Nacht auf Mittwoch 150 Fahrzeuge und Insassen kontrolliert. Zwei Männer wurden festgenommen. Sie waren positiv auf Drogen getestet worden. Sie hatten rund 40 Gramm Heroin und Kokain bei sich.

Drucken
Teilen
Insgesamt standen auf der Axenstrasse über zwei Dutzend Polizisten sowie zwei Diensthunde im Einsatz. (Bild: pd)

Insgesamt standen auf der Axenstrasse über zwei Dutzend Polizisten sowie zwei Diensthunde im Einsatz. (Bild: pd)

Bei den Männern handelt es sich um einen 38-jährigen Italiener sowie einen 51-jährigen Schweizer Beifahrer, wie die Polizeikorps aus Schwyz und Uri am Mittwoch mitteilten.

Nach der Kontrolle wurden zudem zwei Personen angezeigt, weil sie gegen das Strassenverkehrsgesetz verstossen hatten. Zwölf Fahrer kassierten ausserdem eine Ordnungsbusse, unter anderem weil sie die Sicherheitsgurte nicht getragen hatten.

Sechs durchgeführte Atemalkoholtests verliefen negativ. Laut Polizei setzte sich keiner der 150 Lenker nach übermässigem Alkoholkonsum hinters Steuer. Dieses Resultat würden die beiden Polizeikorps positiv bewerten, heisst es in der Mitteilung weiter.

Die Kontrollen fanden in Richtung Süden in Brunnen beim Wolfsprung und in Richtung Norden in Sisikon bei der Tellsplatte statt.

sda