Bruno Joller siegt in Einsiedeln

Der Stanser Bruno Joller holte sich beim Einsiedler Skimarathon in überlegener Manier den Tagessieg. Seinen härtesten Widersacher, den Nordisch-Kombinierer Seppi Hurschler, konnte er wenige Kilometer vor dem Ziel definitiv abschütteln.

Drucken
Teilen
Bruno Joller holt sich den Tagessieg. (Bild: Urs Hanhart / Neue UZ)

Bruno Joller holt sich den Tagessieg. (Bild: Urs Hanhart / Neue UZ)

Joller lief in der Folge einem ungefährdeten Soloerfolg entgegenlaufen. Hinter dem Nidwaldner Hurschler belegte Vorjahressieger Evgeny Bogdanov, der den Anschluss ans Spitzenduo schon relativ früh verlor, den 3. Platz. Bei den Frauen triumphierte die Walliserin Marianne Volken. Sie deklassierte die Konkurrenz richtiggehend.

Bruno Joller mit der Startnummer 210 - der Tagessieger des Einsiedler Skimarathons. (Bild: Urs Hanhart/Neue UZ)
22 Bilder
Der Biathlet Pascal Wolf mit der Startnummer 2124 - Sieger im Halbmarathon. (Bild: Urs Hanhart/Neue UZ)
Bild: Urs Hanhart/Neue UZ
Bild: Urs Hanhart/Neue UZ
Bild: Urs Hanhart/Neue UZ
Bild: Urs Hanhart/Neue UZ
Bild: Urs Hanhart/Neue UZ
Bild: Urs Hanhart/Neue UZ
Bild: Urs Hanhart/Neue UZ
Bild: Urs Hanhart/Neue UZ
Bild: Urs Hanhart/Neue UZ
Bild: Urs Hanhart/Neue UZ
Bild: Urs Hanhart/Neue UZ
Bild: Urs Hanhart/Neue UZ
Bild: Urs Hanhart/Neue UZ
Bild: Urs Hanhart/Neue UZ
Bild: Urs Hanhart/Neue UZ
Bild: Urs Hanhart/Neue UZ
Bild: Urs Hanhart/Neue UZ
Bild: Urs Hanhart/Neue UZ
Bild: Urs Hanhart/Neue UZ
Bild: Urs Hanhart/Neue UZ

Bruno Joller mit der Startnummer 210 - der Tagessieger des Einsiedler Skimarathons. (Bild: Urs Hanhart/Neue UZ)

Auf der Halbmarathondistanz gewann der bekannte Biathlet Pascal Wolf. Der junge Giswiler setzte sich im Endspurt gegen den Urner René Schuler durch. Halbmarathonsiegerin wurde die Einsiedlerin Anita Schnüriger.

uhr

Hinweis:
Die Resultate finden Sie auf www.skimarathon.ch