CD-PROJEKT: Tina Turners Charisma für eine klare Botschaft

Tina Turner verbreitet auf CD spirituelle Botschaften: Mit einer Stimme, die auch ohne Gesang warm und kraftvoll ist. Auch ein katholischer Würdenträger unterstützt das Projekt.

Drucken
Teilen
Tina Turner am 16. Februar bei ihrem Konzert im Hallenstadion in Zürich. (Bild EQ)

Tina Turner am 16. Februar bei ihrem Konzert im Hallenstadion in Zürich. (Bild EQ)

Seit Oktober letzten Jahres ist Tina Turner auf wieder auf Welttour. Volle Häuser, glückliche Zuschauer. Morgen rockt sie in Prag. Wie keine andere hat die bald 70-Jährige Popgeschichte geschrieben. Was man weniger weiss: Tina Turner hat auch eine stark spirituelle Seite.

Musiktherapeutin und Sängerin Regula Curti ist zusammen mit der tibetischen Mantra-Sängerin Dechen Shak-Dagsay Initiantin des Projektes «Beyond». Es ist ein interreligiöses CD-Projekt, in welchem buddhistische und christliche Gebete vertont werden. «Beyond – Three Voices for Peace» enthält auch eine religiös-spirituelle Botschaft, die von Tina Turner gesprochen wird.

Das Projekt wird von hohen religiösen Würdenträgern unterstützt: Von Seiner Heiligkeit dem Dalai Lama, sowie Abt Martin Werlen, Vorsteher des Benediktinerklosters in Einsiedeln. 

Stefan Künzli