Chauffeur beim Abladen schwer verletzt

Beim Abladen ist ein Chauffaur von einer 400 Kilogramm schweren Palette eingeklemmt worden. Der 32-Jährige zog sich beim Unfall schwere Verletzungen zu und musste in eine Spezialklinik gebracht werden.

Drucken
Teilen

Der Arbeitsunfall ereignete sich am Montagmorgen auf dem Areal des Spitals in Lachen. Ein Chauffeur lud gegen 9.45 Uhr eine gegen 400 Kilogramm schwere Palette ab, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte. Dabei stützte er diese mit dem Oberkörper ab, um ein Umkippen zu verhindern. In der Folge stürzte die Palette auf den 32-Jährigen und klemmte ihn ein. Dabei wurde er schwer verletzt und wurde nach einer Erstversorgung im Spital vom Rettungsdienst in eine Spezialklinik gebracht.

pd/zim