So entwickeln sich die Coronazahlen seit Anfang Juli in der Zentralschweiz

Seit mehreren Wochen steigt die Zahl der täglichen Fälle wieder an. Unsere Übersicht zeigt, wieviele Corona-Infizierte die Zentralschweizer Kantone zählen.

René Meier
Drucken
Teilen

Das Bundesamt für Gesundheit hat am Samstagmittag 148 bestätigte Ansteckungen mit dem Coronavirus innert 24 Stunden gemeldet.

Das sind die Anzahl der täglichen neuen positiven Tests seit Beginn der Pandemie:

So sehen die Zahlen in der Zentralschweiz aus:

Kanton Luzern

Anzahl Neuansteckungen innerhalb von 24 Stunden
1. Juli2. Juli3. Juli4. Juli5. Juli6. Juli7. Juli8. Juli9. Juli10. Juli11. Juli12. Juli13. Juli14. Juli15. Juli16. Juli17. Juli18. Juli19. Juli20. Juli21. Juli22. Juli23. Juli24. Juli02468103377101000

Im Kanton Luzern sind insgesamt 839 Personen positiv auf Covid19 getestet worden. 20 Personen starben bisher am Coronavirus. Derzeit befinden sich 38 Personen in Isolation, 84 Personen in Quarantäne. Sechs Personen sind in Spitalpflege, davon drei auf der Intensivstation.

Anzahl Personen in Isolation oder Quarantäne

Isolation
Quarantäne
0204060801001206. Juli7. Juli8. Juli9. Juli10. Juli11. Juli12. Juli13. Juli14. Juli15. Juli16. Juli17. Juli18. Juli19. Juli20. Juli21. Juli22. Juli23. Juli24. JuliTag

Kanton Zug

Anzahl Neuansteckungen innerhalb von 24 Stunden
1. Juli2. Juli3. Juli4. Juli5. Juli6. Juli7. Juli8. Juli9. Juli10. Juli11. Juli12. Juli13. Juli14. Juli15. Juli16. Juli17. Juli18. Juli19. Juli20. Juli21. Juli22. Juli23. Juli24. JuliTag01234522115500

Insgesamt gibt es im Kanton Zug 271 Infizierte, 236 Personen sind wieder genesen. Im Kanton Zug gibt es neun Todesfälle zu beklagen. Derzeit befinden sich 15 Personen in Isolation, 37 in Quarantäne.

Isolation
Quarantäne
02040606. Juli7. Juli8. Juli9. Juli10. Juli11. Juli12. Juli13. Juli14. Juli15. Juli16. Juli17. Juli18. Juli19. Juli20. Juli21. Juli22. Juli23. Juli

Kanton Nidwalden

Im Kanton Nidwalden gibt es seit dem 1. Juli vier neue positive Coronafälle. Seit dem 24. April befindet sich niemand mehr wegen Corona in Spitalpflege. Insgesamt haben sich 128 Personen mit Covid19 infiziert, drei Personen sind gestorben. Der Kanton macht keine Angaben darüber, wieviele Personen sich in Isolation und in Quarantäne befinden.

Kanton Obwalden

Im Kanton Obwalden gibt es seit dem 1. Juli sieben neue positive Coronafälle. Seit dem 30. April befindet sich niemand mehr wegen Corona in Spitalpflege. Insgesamt haben sich 90 Personen mit Covid19 infiziert. Todesfälle gibt es keine. Der Kanton macht keine Angaben darüber, wieviele Personen sich derzeit in Isolation und in Quarantäne befinden.

Kanton Schwyz

Anzahl Neuansteckungen innerhalb von 24 Stunden
1. Juli2. Juli3. Juli4. Juli5. Juli6. Juli7. Juli8. Juli9. Juli10. Juli11. Juli12. Juli13. Juli14. Juli15. Juli16. Juli17. Juli18. Juli19. Juli20. Juli21. Juli22. Juli23. Juli24. JuliTag0246844227700

Seit dem 1. Juli gab es im Kanton Schwyz insgesamt 54 Neuansteckungen, total sind es 386. 25 Personen starben an Covid19. Der Kanton macht keine Angaben darüber, wieviele Personen sich in Isolation und in Quarantäne befinden.

Kanton Uri

Seit dem 1. Juli gab es im Kanton Uri insgesamt zwölf Neuansteckungen, total sind es 115 Infizierte. Sieben Personen starben an Covid19. Der Kanton macht keine Angaben darüber, wieviele Personen sich derzeit in Isolation und in Quarantäne befinden.

Wie sich die nationalen und internationalen Zahlen entwickeln, lesen Sie hier.

Mehr zum Thema

Wie entwickeln sich die kantonalen und nationalen Zahlen?

Seit mehreren Wochen liegt die Zahl der täglichen Fälle wieder höher, am 1. Juli wurden erstmals wieder mehr als 100 neue Fälle gemeldet; am 30. Juli waren es sogar wieder über 200. Die aktuellsten Zahlen zur Coronakrise finden Sie hier.