Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Quiz

Das grosse Advents-Quiz zu Bräuchen in der Zentralschweiz

Wie gut kennen Sie sich mit den Advents-Bräuchen in den Zentralschweizer Kantonen aus? Beantworten Sie unsere Fragen rund um das Thema Adventszeit und nehmen Sie an der Verlosung teil. Die Gewinner erwarten attraktive Preise.
Zéline Odermatt
Geisslechlöpfe ist ein traditioneller Brauch in unserer Region. Jedes Jahr findet für die Kinder in Kriens der Geisslechlöpfer-Kurs beim Schulhaus Meiersmatt statt. (Bild: Pius Amrein (Kriens, 19. November 2018))

Geisslechlöpfe ist ein traditioneller Brauch in unserer Region. Jedes Jahr findet für die Kinder in Kriens der Geisslechlöpfer-Kurs beim Schulhaus Meiersmatt statt. (Bild: Pius Amrein (Kriens, 19. November 2018))

Die Bergspitzen sind weiss, der kalte Wind weht über den See und die Menschen erfreuen sich an traditionellen Bräuchen. Es ist Adventszeit und man bereitet sich auf das Weihnachtsfest vor. Viele Menschen in der Zentralschweiz nehmen an allerlei Traditionen teil – sei dies am Samichlausauszug im eigenen Dorf, am Klausjagen in Küssnacht oder am Geisslechlöpfe.

Ein Brauch ist eine «innerhalb einer Gemeinschaft fest gewordene und in bestimmten Formen ausgebildete Gewohnheit». So zumindest definiert der Duden das Wort. Für viele Menschen stellen die Bräuche in ihrer Region einen Anker dar, ein Ritual, mit dem sie gerne die Weihnachtszeit einläuten. Wie viel wissen Sie über die Bräuche in der Zentralschweiz? Testen Sie jetzt Ihr Wissen im Quiz.

Die Gewinner erwarten attraktive Preise:

  • 10 Gutscheine für die Fonduekutsche des Restaurant Pfistern für 1 Person im Wert von je 79 Franken.
  • 2 Gutscheine für das Winterwald-Erlebnis des Restaurant Pfistern im Wert von je 200 Franken.
Frage 1 / 12

Wenn in den Gassen der Luzerner Altstadt das Lied «Stille Nacht, heilige Nacht» erklingt, bedeutet dies,

dass die Weihnachtssänger unterwegs sind.
dass die Sternsinger unterwegs sind.
dass die Neujahrssänger unterwegs sind.

Zum Teilnahmeformular:

Teilnahmebedingungen: Es ist jedermann teilnahmeberechtigt ausser den Mitarbeitenden und ihrer Tochtergesellschaften. Die Gewinnerin oder der Gewinner werden direkt benachrichtigt. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Preis kann nicht in bar bezogen werden. Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit der Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass die angegebenen Daten für eigene Marketingzwecke verwendet werden. Die Verlosung funktioniert nach Zufallsgenerator.
Teilnahmeschluss: 24. Dezember

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.