Diensthund Hasc schnappt Einbrecher

In Merlischachen ist ein Einbrecher festgenommen worden. Ein Diensthund hat die Schwyzer Polizei auf die richtige Fährte gebracht.

Drucken
Teilen
Der Diensthund Hasc von der Burg Neideck. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Der Diensthund Hasc von der Burg Neideck. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Laut einem Communiqué der Schwyzer Kantonspolizei überraschte eine Hausbewohnerin am Donnerstagmorgen, um 9.45 Uhr, einen mutmasslichen Einbrecher in ihrer Wohnung. Dieser ergriff sofort die Flucht. Die Beamten leiteten umgehend eine Fahndung ein.

Diensthund Hasc nahm die Fährte des Flüchtenden auf und konnte ihn nach kurzer Zeit stellen. Bei der Kontrolle des 22-jährigen Schweizers aus der Region stellte sich heraus, dass er vom Kanton Luzern bereits zur Verhaftung ausgeschrieben war.

Die Kantonspolizei Schwyz klärt ab, ob der 22-Jährige weitere Delikte verübt hat.

pd/ks