Drei Ausweisentzüge wegen Alkohols

Bei ordentlichen Kontrollen musste die Kantonspolizei Schwyz drei Personen den Fahrausweis entnehmen, weil sie alkoholisiert unterwegs waren.

Drucken
Teilen
Die Polizei kontrolliert einen Autofahrer (Symbolbild Neue LZ).

Die Polizei kontrolliert einen Autofahrer (Symbolbild Neue LZ).

Nach Angaben der Kantonspolizei Schwyz seien in der Nacht auf Sonntag im Rahmen der ordentlichen Kontrolltätigkeit bei einer 31-jährigen Autofahrerin in Oberarth, einem 29-jährigen in Seewen sowie einem 40-jährigen Autofahrer in Altendorf Alkoholsymptome festgestellt worden.

Wegen Verdachts des Fahrens in angetrunkenem Zustand hätten allen drei Lenkenden der Führerausweis noch vor Ort abgenommen werden müssen, so die Polizei.

pd/kst