EGG: Bauer unter seinem Karren mitgeschleift

Ein Landwirt in Egg bei Einsiedeln ist von seinem Karren mitgeschleift worden. Der 69-Jährige wurde schwer verletzt.

Drucken
Teilen
Die Rega brachte den Verletzten ins Spital. (Symbolbild)

Die Rega brachte den Verletzten ins Spital. (Symbolbild)

Am Montagmorgen, kurz vor 09.00 Uhr, hat sich in Egg ein schwerer Arbeitsunfall ereignet. Ein 69-jähriger Mann war alleine mit Landwirtschaftsarbeiten beschäftigt, als er von einem Arbeitskarren erfasst und einige Meter mitgeschleift wurde. Nachdem dieser von einer Drittperson angehoben worden war, konnte sich der Schwerverletzte befreien.

Der Landwirt musste nach der medizinischen Erstversorgung mit der Rettungsflugwacht in eine Spezialklinik geflogen werden. Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

pok