EGG: Neulenkerin prallt in Gartenmauer

Am Mittwoch verursachte eine Autofahrerin in Egg eine Selbstkollision. Der Unfall forderte zwei Verletzte.

Drucken
Teilen
Die Junglenkerin prallte mit ihrem Auto in eine Gartenmauer. (Bild: Kapo Schwyz)

Die Junglenkerin prallte mit ihrem Auto in eine Gartenmauer. (Bild: Kapo Schwyz)

Der Unfall passierte auf der Staumauerstrasse in Egg gegen 23 Uhr. Die 19-Jährige fuhr von Willerzell in Richtung Einsiedeln, als sie die Beherrschung über ihr Auto verlor. Die junge Frau kollidierte mit einer Gartenmauer und einem parkierten Auto. Dieses wurde gegen eine Hausfassade geschoben.

Die beiden Fahrzeuginsassen zogen sich leichte Verletzungen zu und wurden vom Rettungsdienst betreut. An den beiden Autos und der Hausfassade entstand massiver Sachschaden, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt.

pd/nop