Ein Atelier in New York oder Berlin ergattern

Die Ausschreibung für Wohnateliers in New York oder Berlin für das Jahr 2013 ist aufgeschaltet. Zentralschweizer Künstler aller Sparten können sich bis am 12. Oktober bewerben.

Drucken
Teilen

Die Ausschreibung gilt für professionelle Kunstschaffende aller Sparten, die seit mindestens 3 Jahren in den Kantonen Zug, Schwyz, Nidwalden, Luzern oder Glarus wohnen oder zu einem früheren Zeitpunkt mindestens 10 Jahre dort Wohnsitz hatten. Bedingung, um sich für ein Atelier zu bewerben, sei ein qualitativ hochstehendes Schaffen und künstlerisches Potenzial, wie das Zuger Amt für Kultur schreibt.  

Geschäftsstelle für das Zuger Atelier in Berlin sowie für das Zentralschweizer Atelier in New York ist das Amt für Kultur des Kantons Zug, für das Zentralschweizer Atelier in Berlin das Amt für Kultur des Kantons Nidwalden.

Die Ausschreibung für die Belegung im Jahr 2013 läuft für die drei Ateliers gleichzeitig. Anmeldeschluss ist Mittwoch, der 12. Oktober.

Teilnahmebedingungen, Bewerbungsunterlagen und zusätzliche Informationen können ab Ende August heruntergeladen werden unter www.zug.ch/kultur oder unter www.kultur.nw.ch.

pd/ks