Ein Dachgeschoss steht in Flammen

In einem Reiheneinfamilienhaus in Feusisberg hat es gebrannt. Das Feuer wurde im Dachgeschoss entfacht. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Teilen
Die Feuerwehr löscht den Brand. (Bild: Kapo Schwyz)

Die Feuerwehr löscht den Brand. (Bild: Kapo Schwyz)

Am Samstagabend kurz nach halb zehn Uhr meldeten mehrere Anwohner den Brand eines Hauses an der Rohnenstrasse in Feusisberg. Das Dachgeschoss des Reiheneinfamilienhauses an der Rohnenstrasse 2 im brannte. Die Feuerwehr Feusisberg konnte mit Unterstützung der Stützpunktfeuerwehr Pfäffikon sämtliche Bewohner der benachbarten Reihenhäuser rechtzeitig aus ihren Häusern retten. Es kamen keine Personen zu Schaden, wie die Kantonspolizei Schwyz in einer Mitteilung schreibt.

Im Dachgeschoss entstand grosser Sachschaden, das Brandobjekt ist unbewohnbar. Das anschliessende Reiheneinfamilienhaus wurde ebenfalls stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Ursache des Brandes ist noch unklar, wie es in der Mitteilung weiter heisst.

pd/sab

Die Feuerwehr löscht den Brand. (Bild: Kapo Schwyz)

Die Feuerwehr löscht den Brand. (Bild: Kapo Schwyz)