Ein neuer Chef für die Fischer

Der innere Kantonsteil von Schwyz hat mit André Dettling einen neuen Fischereiaufseher. Er übernimmt das Amt von Franz-Josef Dettling, der in Pension geht.

Merken
Drucken
Teilen
Der 34-jährige André Dettling. (Bild: PD)

Der 34-jährige André Dettling. (Bild: PD)

Franz-Josef Dettling aus Steinen geht nach 17 Dienstjahren als Fischereiaufseher des inneren Kantonsteils in Pension. André Dettling aus Schwyz heisst sein Nachfolger und wurde aus 21 Bewerbern gewählt. Er tritt per 1. Januar 2013 seine Stelle an.

Der 34-jährige André Dettling ist passionierter Sportfischer und gelernter Berufsfischer.

Er absolvierte seine Lehre in der Fischerei Hofer in Brunnen und bildete sich weiter zum Fischwirt.

pd/ks