Einbrecher klauen Laptops, Handys und Autos

Einbrecher sind in der Nacht auf Mittwoch in Pfäffikon in ein Haus und in Ibach in eine Garage eingedrungen. Die unbekannten Täter liessen so einiges mitlaufen.

Drucken
Teilen
(Symbolbild Keystone).

(Symbolbild Keystone).

In Pfäffikon öffneten unbekannte Täter ein Fenster im Untergeschoss und durchsuchten das Haus. Die Täterschaft verliess das Haus laut Angaben der Kantonspolizei Schwyz mit Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren Tausend Franken in unbekannte Richtung.

In der gleichen Nacht wuchteten ebenfalls unbekannte Täter an der Gotthardstrasse in Ibach das Fenster einer Garage auf und drangen in das Gebäude ein. Sie durchsuchten die Büros und entwendeten mehrere Mobiltelefone und zwei auf dem Gelände abgestellte Gebrauchtwagen im Wert von mehreren Zehntausend Franken.

Im gleichen Zeitraum wurde in ein Gewerbegebäude gegenüber ebenfalls eingebrochen. Die unbekannte Täterschaft brach durch ein Fenster in das Gebäude ein, durchsuchte die Räume und entwendete zwei Laptops und Bargeld. Die Kantonspolizei Schwyz untersucht, ob die beiden Einbrüche von der gleichen Täterschaft verübt wurden.

pd/rem