EINBRÜCHE: Bei drei Einbrüchen Schmuck gestohlen

In der Nacht auf Mittwoch, 5. November, ist in Wollerau und in Bäch drei Mal eingebrochen worden.

Drucken
Teilen

Die unbekannte Täterschaft wuchtete bei zwei Einbrüchen die Balkontüre auf und erbeutete jeweils Schmuck im Wert von mehreren zehntausend Franken. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, wurde beim dritten Einbruchdiebstahl ein Täter in Wollerau vom Hausbewohner gestört, worauf er das Einfamilienhaus ohne Beute verliess.

Die unbekannte Täterschaft hatte eine Türe im Parterre aufgedrückt. Bei den Einbrüchen entstand Sachschaden von mehreren hundert Franken.

sda