Einbrüche in zwei Hotels ohne Erfolg

Unbekannte sind in Merlischachen in zwei Hotels eingebrochen. Beide Male versuchten die Täter erfolglos, die Tresore aufzubrechen.

Drucken
Teilen

Die Einbrüche ereigneten sich in der Nacht von Montag auf Dienstag. Die Täter brachen jeweils eine Türe auf und versuchten anschliessend im Innern der Gebäude den Tresor mit Gewalt zu öffnen. In beiden Fällen misslang das Vorhaben und die unbekannten Täter verliessen die beiden Objekte auf dem Einstiegsweg. Sie liessen einen Schaden von mehrereren Tausend Franken zurück, wie die Kantonspolizei Schwyz in einem Communiqué schreibt.

pd/rem