Eine grosse Schiffsparade und zwei Jubiläen

Die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) feiert dieses Jahr gleich zwei Jubiläen: 100-Jahre Dampfschiff Gallia und 50 Jahre Motorschiff Winkelried. Zudem wird heuer das renovierte Motorschiff Schwyz wieder in Betrieb genommen.

Drucken
Teilen
An der Schiffsparade vom 18. Mai werden alle fünf Raddampfer der SGV-Flotte zu sehen sein. (Bild: Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee)

An der Schiffsparade vom 18. Mai werden alle fünf Raddampfer der SGV-Flotte zu sehen sein. (Bild: Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee)

Gleich zwei Schiffe der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) feiern im Jahr 2013 einen runden Geburtstag: Das Dampfschiff Gallia wird 100 Jahre alt und das Motorschiff Winkelried fährt bereits seit 50 Jahren auf dem Vierwaldstättersee. Wie die SGV am Montag mitteilte, geben aber nicht nur diese beiden Jubiläen Anlass zum Feiern. Nach einer halbjährigen Renovierung verlässt das Flaggschiff der Motorschiffe der SGV, die MS Schwyz, die Schiffswerft in neuem Kleid.

«Parade der grossen Damen»

Aufgrund dieser Ereignisse findet eine grosse Schiffsparade statt, an welcher die drei «gefeierten Damen» von den vier weiteren Dampfschiffen der Flotte begleitet werden. «Die Parade der stolzen Damen» findet am Samstag, 18. Mai, auf dem Vierwaldstättersee statt. Alle sieben Schiffe verlassen das Luzerner Seebecken um 11.30 Uhr und kehren um 15.30 Uhr wieder nach Luzern zurück.

pd/zim

HINWEIS
Tickets für die Schiffsparade können ab sofort online gebucht werden sowie an den Schiffsstationen Luzern und Weggis bezogen werden.