Eine neue Turnhalle für 8,3 Millionen Franken

Für 8,3 Millionen Franken entsteht in der Schulanlage Lücken in Schwyz einen neue Doppelturnhalle. Der Neubau soll voraussichtlich Ende 2012 fertig sein.

Drucken
Teilen
260 Kinder sind beim Spatenstich der neuen Turnhalle dabei. (Bild: PD)

260 Kinder sind beim Spatenstich der neuen Turnhalle dabei. (Bild: PD)

Die Gemeinde Schwyz baut die neue Doppelturnhalle auf gemeindeeigenem Land im südlichen Teil der Schulanlage Lücke. Während der Bauzeit wird die alte Turnhalle aus dem Jahre 1959 weiterhin genutzt. Sie wird dann abgebrochen, wenn die neue Halle fertig ist, schreibt die Gemeinde in einer Mitteilung.

Bezug voraussichtlich Ende 2012

Die neue Doppelturnhalle kann voraussichtlich Ende 2012 bezogen werden. An ihrem Standort entsteht ein Aussenraum mit Aufenthalts- und Spielmöglichkeiten. Zusätzlich entsteht ein Allwetterplatz. Der Neubau wird mehrheitlich unterirdisch in die Hanglage positioniert.

pd/ks