EINSIEDELN: Arbeiter einer Sägerei schwer verletzt

In einer Sägerei ist ein Arbeiter mit dem Fuss in eine Maschine geraten. Er erlitt schwere Verletzungen.

Drucken
Teilen
Archivbild Werner Schelbert / Neue ZZ

Archivbild Werner Schelbert / Neue ZZ

Es geschah am Montag gegen 16.30 Uhr: Ein Arbeiter in einer Sägerei in Einsiedeln bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt. Der 62-Jährige war auf einem Sortiertisch am Arbeiten, als sein Fuss von der Maschine erfasst wurde. Dabei erlitt er schwere Verletzungen am Bein. Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Verunfallte durch die Rega in eine Spezialklinik geflogen.

pd/cv