EINSIEDELN: Chilbi-Besucher wegen Stromausfall evakuiert

Plötzlich war es dunkel: Stromausfall am Montagabend an der Chilbi in Einsiedeln. Passagiere holte man mit Leitern von der Chilbi-Bahn.

Drucken
Teilen
Der Einsiedler Chilbiplatz am Montagabend. Wenigstens der Mond spendet Licht. (Bild: Leserreporter)

Der Einsiedler Chilbiplatz am Montagabend. Wenigstens der Mond spendet Licht. (Bild: Leserreporter)

Zum Stromausfall auf dem Chilbi-Areal in Einsiedeln war es um etwa 21 Uhr gekommen. Auch rund ums Brüelschulhaus wurde es dunkel. Dort standen die Chilbi-Bahnen. Diese standen auf einmal still, die Passagiere steckten fest.

Laut einer Meldung von Blick online habe man aus einer Bahn 16 Passagiere mit Leitern herunterholen müssen. Nach etwa einer halben Stunde waren alle Passagiere gerettet. Verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei Schwyz auf Anfrage sagte.

g/rem