EINSIEDELN: Frau bei Raubversuch verletzt

Am Donnerstag versuchten in Einsiedeln zwei unbekannte Täter eine 52-jährige Frau auszurauben. Dabei verletzte sie sich. Die Polizei bittet nun um Mithilfe.

Drucken
Teilen
Die Handtasche bildete das Objekt der Begierde beim versuchten Raub. (Symbolbild) (Bild: Keystone / Gaetan Bally)

Die Handtasche bildete das Objekt der Begierde beim versuchten Raub. (Symbolbild) (Bild: Keystone / Gaetan Bally)

Der Raubversuch fand bereits am Donnerstag gegen 22.00 Uhr auf der Hauptstrasse in Einsiedeln statt, informiert die Kantonspolizei Schwyz am Samstag. Eine 52-jährige Frau war auf der Höhe des Bahnhofplatzes zu Fuss unterwegs, als sie von hinten angesprochen wurde. Zwei unbekannte Täter stiessen die Frau anschliessend von hinten und rissen an ihrer Handtasche. Daraufhin stürzte die Frau und verletzte sich dabei im Gesicht. Die unbekannten jungen Männer rannten schliesslich ohne Handtasche in Richtung Dorf Einsiedeln davon.

Die Kanotnspolizei Schwyz bittet Personen, die Angaben zur den mutmasslichen Tätern machen können, unter 041 819 29 29 anzurufen.

pd/spe