EINSIEDELN: Kleinkind bei Verkehrsunfall verletzt

Beim Überqueren eines Fussgängerstreifens auf der Schwanenstrasse in Einsiedeln ist ein Kleinkind angefahren worden. Der Unfallfahrer wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Merken
Drucken
Teilen

Am Freitag überquerte eine Frau mit einem Kleinkind gegen 18 Uhr in Einsiedeln den Fussgängerstreifen auf der Schwanenstrasse beim Coop. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem Auto und dem eineinhalbjährigen Kind. Das Kleinkind erlitt einen Beinbruch und musste im Spital behandelt werden. Die 52-jährigen Frau blieb unverletzt.

Der Fahrzeuglenker hielt an, sprach kurz mit der Frau und setzte seine Fahrt anschliessend fort. Die Polizei bittet den Autofahrer und Personen, die Unfall beobachten konnten, sich mit dem Zentralendienst, Telefon 041 819 29 29, in Verbindung zu setzen.

pd/zim