EINSIEDELN: Kriminelles Brüderpaar in flagranti verhaftet

Am Freitagmorgen sind in Einsiedeln zwei jugendliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt worden. Es handelt sich um einen Teenager und seinen älteren Bruder.

Drucken
Teilen

Am Freitagmorgen, 23. Oktober, ging gegen 2 Uhr bei der Polizei die Meldung ein, dass zwei Jugendliche soeben in einen Stall in Einsiedeln einbrechen. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, konnten die Polizisten vor Ort zwei ortskundige Brüder im Alter von 16 und 21 Jahren anhalten.

Die Polizei klärt nun ab, ob die beiden Schweizer für weitere Straftaten in Frage kommen. Der 16-Jährige wird zudem beschuldigt, alkoholisiert mit einem Roller zum Tatort gefahren zu sein. Nach einer Blutprobe im Spital wurde dem Jugendlichen der Führerausweis abgenommen.

ana